Einmal in Jahr findet das Offene Vorlesen statt. Fast alle an der Schule beschäftigten Personen, auch unsere Sekretärin, machen über einen bunt illustrierten Aushang an der Fensterfläche des C-Gebäudes auf das von ihnen ausgesuchte Buch aufmerksam, allerdings ohne ihren Namen zunächst zu verraten. Zu jeder "Werbung" gehört auch ein Umschlag mit etwa 16 Eintrittskarten, die dem Kind ermöglichen, an einer von ihm gewünschten Vorleserunde teilzuneh-men. An einem Montagmorgen im Februar ist es dann soweit: Jedes Kind darf mit seiner Eintrittskarte zu "seinem Vorleser" in den Raum gehen. Für eine Unterrichtsstunde wird ihm dann aus dem entsprechenden Buch vorgelesen. Die Schulkindergartenkinder und die Kinder der 1. Klassen bleiben bei ihrer Klassen-lehrerin/ ihrem Klassenlehrer und erleben ihre Vorlesestunde im Klassenver-band. In diesem Schuljahr wird das Offene Vorlesen am 15. Februar 2016 sein. Schulleben - Offenes Vorlesen Es ist die wichtigste Kunst des Lehrers, die Freude am Schaffen und am Erkennen zu erwecken. (Albert Einstein) Impressum/Kontakt